Und weiter gehts…. #netzworking #RSS-Feeds

Hallo ihr lieben,

vom Urlaub erholt, versuche ich nun den Anschluss an den Online Kurs „NETzWorking“, wieder zu finden.

Bevor ich genauer auf die einzelnen Erfahrungsberichte der sozialen Netzwerke eingehe, möchte ich einen kurzen Status meines Urlaubstagebuchs kund tun.

Der Aufenthalt in Torrox Costa bei meinen Großeltern war wirklich sehr schön. 8 Tage haben wir dort verbracht.

Unsere Rückreise führte uns über Madrid, Pamplona, Tours, Fillièvres, Brügge und Antwerpen. Leider war in den letzten Hotels, der WLAN Empfang sehr schlecht, bis überhaupt nicht vorhanden. Beiträge welche ich geschrieben und zwischen gespeichert hatte, waren weg, da ich nicht wusste, dass ich für eine Speicherung der Artikel, einen Internetzugang benötige.

Wie auch immer. Als wir zu Hause waren, hatte ich ehrlich gesagt überhaupt keine Motivation und Lust mehr, alles noch einmal zu schreiben. Ich werde unsere schönsten Bilder und Eindrücke in der nächsten Zeit bei Flickr hoch laden. Wer Interesse hat, kann sich diese dort angucken. Mein Account dort heißt: michellepfeiffer25

Wie ich schon in meinem ersten Beitrag zum Thema Urlaubstagebuch erwähnt hatte, war dies nur ein Experiment, also bitte nicht böse sein, dass es nicht geklappt hatte wie es hätte sein sollen 🙂

 

So und nun zu den Netzwerken.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich ein wenig unter Schock stand, als ich sah was ich alles nachholen musste.

Ne Weltreise dürfte man momentan nicht unternehmen haha…

Nach dem ich mich aber an die Arbeit machte, merkte ich schnell, dass die Infotexte zu den einzelnen Modulen kurz und knackig sind und zum vertiefen einzelne Links bzw. Entdeckungsressourcen, bereitgestellt werden. Die Aufgaben an sich waren durch die gute Beschreibung ebenfalls schnell zu lösen.

Jedoch fällt es mir sehr schwer einen Erfahrungsbericht über die einzelnen sozialen Netzwerke jetzt schon abzugeben, da ich finde man sollte diese erst einmal richtig ausprobieren und erkunden. Eins kann ich jedoch schon vor ab sagen. Ich bin ab sofort ein absoluter Fan von RSS-Feeds.

Ich probiere hier ja echt alles aus, ich musste mir nun sogar eine Liste machen, in welchen Netzwerken und Portalen ich bereits angemeldet bin, da ich mittlerweile wirklich fast den Überblick verloren habe, aber dank der Anmeldung bei Feedly, habe ich das Gefühl viel mehr Ordnung in die ganzen auf mich einwirkenden Informationen zu bekommen.

Also Daumen hoch für diesen tollen kostenlosen Feedreader!

So nun ist jetzt auch erst mal Schluss. So viel Text möchte ich euch wirklich nicht antun…

Ich wünsche Euch allen noch eine angenehme Woche.

Bis dahin

Advertisements

2 Gedanken zu “Und weiter gehts…. #netzworking #RSS-Feeds

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s